Ob Sie sich in die dunkelsten Ecken der Baustelle begeben müssen oder in der stockfinsteren Nacht arbeiten, mit dem Worker unter dem Arm, stellt die Dunkelheit kein Problem mehr dar. Der LED-Akku-Strahler von Dotlux ermöglicht ein blendfreies Arbeiten und bietet dabei auch eine homogene Ausleuchtung.

Jede Baustelle beginnt mit ruppigen Erdarbeiten, bei denen das schlagfeste Gehäuse von Baustrahlern höchste Relevanz hat. Auch Regen stört den Worker nicht. Mit einer IP-Klasse von 65, hält er sogar Strahlwasser stand. Nimmt die Baustelle Gestalt an und die Elektriker, Fliesenleger und Maler kommen zum Einsatz, punktet der Worker mit Flexibilität.

Seine Leuchtflächen sind stufenlos im 180° Winkel einstellbar und das robuste Stativ sorgt für die optimale Einstellung. Rasch wird der Akkustrahler mit seiner 9-stündigen Lichtleistung zum Handwerker-Must-Have.
Der deutsche LED-Hersteller Dotlus bietet den Worker in zwei Größen mit 20 Watt / 1.900 Lumen und 30 Watt / 2.900 Lumen an. (rhh)

Dotlux